Ein Familienbetrieb mit Herz

DER ANFANG:
Im Jahre 1968 legte der Großvater Franz Eibisberger den Grundstein zum Betrieb. Da die Volksschule in der Tyrnau geschlossen wurde, begann er mit der Beförderung von Schülern nach Frohnleiten.

DIE VERGANGENHEIT:
Am 1.2.1977 übernahm der Sohn, Franz II. Eibisberger, den Betrieb mit einem Autobus und einem Pkw. Er vergrößerte den Fuhrpark auf 8 Autobusse und 12 PKW. Durch seinen Einsatz und mit der unermüdlichen Mithilfe seiner Frau konnte ein solider Betrieb an die 3. Generation weitergegeben werden.

DIE GEGENWART:
Seit 1.8.2013 führt Franz III. den Familienbetrieb und baut stetig das eigene Angebot im Reisebürobereich aus. Unter dem Motto: "Reisen mit Herz" wird erfolgreich ein großer Kundenstock aufgebaut.

DIE ZUKUNFT:
Ab 1.3.2020 mit gleichgesinnten Partnern unterwegs! Durch den Beitritt zu "bus dich weg" können wir unseren Kunden eine neue Programmvielfalt mit 100%iger Durchführungsgarantie anbieten.